Großantennengemeinschaft Burgstädt und Nachbargemeinden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die GAG Burgstädt bietet ihren Mitgliedern Rundfunk, Fernsehen, digitales Fernsehen und HDTV im Kabel. Das gesamte Programmpaket steht allen Mitgliedern zur Verfügung. Um Ihnen die bestmögliche Bild- und Tonqualität zu liefern werden regelmäßig Wartungs- und Erweiterungsarbeiten durchgeführt. Dabei sind wir auf die Mitarbeit unserer Mitglieder angewiesen. Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle, wenn Sie eine neue Wohnung beziehen oder aus einer Wohnung ausziehen, oder wenn Sie eine Wohnung vermieten wollen. Unsere Servicetechniker überprüfen dann das Signal, damit der neue Nutzer alle, über das Kabel gebotenen Möglichkeiten nutzen kann.
Top aktuell:
Wartungs- und Erweiterungsarbeiten Februar 2019

Ab Februar, wenn das Wetter wieder Bauarbeiten zulässt, wird die Hauptleitung nach Herrenhaide, Wittgensdorf, Kühnhaide und Hartmannsdorf oberer Ortsteil auf Glasfaser umgestellt. Dadurch kann es in den betroffenen Gebieten zu kurzzeitigen Ausfällen bei Fernsehen, Rundfunk, Internet und Telefon kommen.
Ihr Kabelanschluss ist digital und wird schon über Glasfaser versorgt

Ihr Kabelanschluss leistet viel mehr als Sie vermuten: über 400 digitale Fernseh- und Rundfunkprogramme, Fremdsprachenprogramme, beste Signalqualität bis zum Endgerät, stabile und niedrige Preise, beliebig viele Geräte am Anschluss in Ihrer Wohnung
zusätzlich über unseren Partner buchbar: High-Speed-Internet mit Service vom lokalen Anbieter, telefoniern mit Ihrer Rufnummer zum Vorzugspreis.

    
Analogabschaltung in Sächsischen Kabelanlagen

Seit vielen Jahren empfängt unsere Kopfstation die Fernsehsignale digital. Damit unsere Mit-glieder ältere Fernseher weiternutzen konnten, wurden 21 Sender analog übertragen. Diese Serviceleistung müssen wir einstellen. Das wurde von der Landesregierung beschlossen. Entsprechend dieser gesetzlichen Vorgaben muss auch die GAG Burgstädt zum 31.12.2018 die analogen Signale abschalten.  Fernseher, die nur analoge Programme darstellen können, sind mit einem (separaten) Digitalreceiver in der Lage, die Digitalprogramme zu empfangen. Dieser Regierungsbeschluss betrifft auch alle im Kabel übertragenen UKW-Programme. Wir werden versuchen, mit einer Ausnahmegenehmigung die UKW-Rundfunkprogramme zu erhalten. Eine Entscheidung zu unserem Antrag erwarten wir bis 30.06.19.

Der Vorstand der GAG Burgstädt
und Nachbargemeinden
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü